Datum

28.10.-01.11.2020

Ort

Bora Hotel Bodensee

Leitung

  • Lucia Nirmala Schmidt

Preis

EUR 640.00

Tantra Yoga - Tantrische Philosophie und Übungspraxis

Tantra Yoga - Tantrische Philosophie und Übungspraxis
mit LuNa Schmidt im Bora Hotel am Bodensee

An diesen 5 Tagen tauchen wir in die Tantrische Philosophie und Übungspraxis ein. Als Grundlage für die Übungspraxis dient uns ein Text, der erst vor wenigen Jahren in einer wissenschaftlichen Übersetzung in deutscher Sprache von Bettina Bäumer erschienen und deswegen kaum bekannt ist.

Das Vijñana Bhairava Tantra ist einer der grossen Meditationstexte des Tantra und des Hatha Yoga. Er schildert 112 Methoden der Meditationspraxis, die der Gott Shiva seiner Gattin Parvati geoffenbart haben soll, damit sie (die Schöpfung) sich wieder mit ihm (dem Bewusstsein) vereinen und Einheit erfahren kann. Es gibt im Vijñana Bhairava Tantra sehr weltzugewandte Meditationen, viele Meditationen, die die Sinne und den Atem intensiv einbeziehen, aber auch einige sehr abstrakte und anspruchsvolle Meditationen (z.B. über die verschiedenen Aspekte der Leere). Daneben finden sich eine Reihe ganz wundervoller Atem-Übungen (Pranayama), die sich auch ungeübten Menschen schnell erschließen und die uns im tiefsten berühren können.

Im Rahmen dieser 5 Tage soll dieser schöne, poetische und sehr spirituelle Text in seinem Kontext vorgestellt werden. Ausserdem werden wir einige der Atem-Übungen und Meditationen ausprobieren und sie mit Yoga-Asana, Yoga-Flow, Klang und mit unserem „alltäglichem“ Tun vor Ort (Essen, Schauen, Wandern, Schwimmen, Massage, usw.) verbinden.

 

Inhalt

  • Einführung in die Tantrische Pilosophie
  • Tantrische Übungspraxis, insbesondere der Spanda- und Pratyabhijña-Tradition
  • Lesen und Diskutieren von Textpassagen des Vijñanabhairava Tantra
  • Tantrische Asana- bzw. Flow-Praxis
  • Tantrische Pranayama-Praxis
  • Tantrische Meditation

Voraussetzung

  • Interesse an Tantra und der Tantrischen Philosophie
  • Erfahrung in Yoga sowie die Bereitschaft, sich auf innere Prozesse einzulassen

Dauer | 5 Tage
28.10.2020 individuelle Anreise, Seminarbeginn 14.00 Uhr, Zimmerbezug ab 15.00 Uhr
01.11.2020 Seminarschluss 14.00 Uhr, Check-out 11.00 Uhr

Kosten für die Unterkunft:
Doppelzimmer zur Einzelnutzung mit Frühstück und Halbpension am Abend sowie Nutzung SPA: € 161.- und eine tägliche Minibar Auffüllung
Doppelzimmer mit Frühstück und Halbpension am Abend sowie Nutzung SPA: € 255.- und eine tägliche Minibar Auffüllung
Der Parkplatz im Hotel kostet in der ersten Nacht € 10.-, in jeder darauffolgenden Nacht € 5.—und ist vor Ort zu bezahlen.

BodyMindSpirit hat ein Zimmerkontingent für dieses Seminar geblockt. Bitte bei der Anmeldung für das Retreat den Zimmerwunsch an BodyMindSpirit übermitteln. Bezahlt wird die Unterkunft am Abreisetag direkt im Hotel.

Bei Kursbestätigung ist die Rechnung für das Retreat innert 30 Tagen zu bezahlen.

Teilnehmerzahl:
ca. 10-20 Teilnehmer/innen

Lucia Nirmala Schmidt

Lucia Nirmala Schmidt gehört zu den Pionierinnen des modernen Yoga in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihren Bekanntheitsgrad verdankt sie ihrem einzigartigen Talent, die Essenz der zeitlosen Yoga-Lehren in einer zeitgemässen, alltagsnahen und verständlichen Sprache weiterzugeben und als „Art of Living“ Menschen mit einem westlich geprägten Lebensstil zu vermitteln. Eine ihrer Aufgaben und Begabungen ist es, mit Leichtigkeit, Humor und Tiefe an dieses Wissen zu erinnern, das wir alle in uns tragen und es zu beleben. Mit ihrem Wirken prägt sie entscheidend die Identität des modernen Yoga im deutschsprachigen Raum. Lucia Nirmala Schmidt bildet Yogalehrpersonen aus, arbeitet als Gastdozentin in anderen Yogalehrausbildungen, gibt Workshops, organisiert Yoga-Ferien, produziert Musik für Yoga sowie Yoga-Übungsprogramme und schreibt Bücher.

Zurück